über mich

Vor einem halben Jahrhundert wurde ich im finnischen Dorf Ylöjärvi geboren. Ich war die zweite Tochter in einer Arbeiterfamilie. Es kam noch eine.

Vor einem Vierteljahrhundert war ich Literaturstudentin an der Universität Hannover, in wilder Ehe mit meinem späteren deutschen Ehemann. Ich jobbte als Buchhändlerin und machte einen Schwimmkurs. In Finnland, im Land der tausend Seen, habe ich nie schwimmen gelernt.

Heute bin ich Schriftstellerin, Dolmetscherin und Lehrerin. Alleinerziehend mit einem Sohn und verwitwet. Eine überzeugte Fahrradfahrerin und eine stolze Besitzerin eines Ferienhauses in Ruovesi. Schwimmkünste sind jetzt ok.

Mitgliedschaften: Europäische Autorenvereinigung DIE KOGGE.